Montag, 15. April 2013

Punks sind auch nur Konsumenten. Lasst sie doch das System gegen das sie rebellieren unterstützen!
New World Order hört man in letzter Zeit oft. Sie verlangen neue Regeln und Gesetze, sie verlangen eine neue Ordnung. Doch jeder halbwegs intelligente Mensch versteht, dass auch das bloß wieder Regeln und Gesetze sind gegen die irgendjemand rebellieren wird.

Was ich fordere? Was die Lösung ist? Ordnung durch Chaos. Die Nicht-Ordnung als Ordnung. Einfach erklärt, so wie Anarchie im Grunde, nur mit einem Grundsatz. Der da lautet;
"Liebe wie du geliebt werden willst, lasse leben wie du gerne gelebt gelassen würdest"

Natürlich wird das eines Tages so sein. Ich sage nicht ich denke vorraus, doch in der Tat mache ich das. Warum ich mir so sicher bin? Nun, anders wird es nicht funktionieren. Hat es nie, wird es nie. (Außerdem glaube ich an die Kraft die alles schafft, die Liebe. )

Kommentare: